Global Agenda Index 2018

Global Agenda Index 2018

Politico: European Elections 2019

Politico: European Elections 2019
Page 1 of 39
In der Berichterstattung über das Rennen der Kandidaten um den CDU-Vorsitz ist Friedrich Merz seit einer Woche deutlich stärker in die Kritik geraten, Jens Spahn ist beim Thema Parteistellung stärker im Hintertreffen. Nur das Medienimage von Annegret Kramp-Karrenbauer bleibt konstant im positiven Bereich. Während in der ersten Phase des Kandidaten-Rennens um den CDU-Vorsitz mehr die allgemeinen Informationen zu den drei Wettbewerbern die Medienberichte prägten, zählen seit den Regional-Konferenzen die Details. Dort kann allein Kramp-Karrenbauer ihre Werte der Vorwochen halten. 
2018-11-28
Newsletters

Nicht Sachthemen, sondern die Stellung in der Partei, Flügeldebatten, Führungsqualitäten und Kompetenz dominieren allerdings die Berichte. Die Medien zeigen zunehmend Beispiele aus der Vergangenheit von Merz, die seine persönliche Eignung in Frage stellen (Finderlohn, Stiftung). Allmählich wird Merz aber auch etwas stärker mit wirtschaftspolitischen und Unternehmensthemen wahrgenommen, die im Medienbild von Kramp-Karrenbauer weitgehend fehlen, allen voran das Thema Steue...

Read more...

Media Tenor Data Highlights a Path to Gender Equality at the Media for Social Good Conference at the United Nations in New York City
2018-09-07
Newsletters
Accelerating SDG implementation
2018-01-26
Newsletters
Global Youth Poll aims to help the next generation lead… and current leaders listen
2018-01-25
Newsletters
As the U.S. and U.K. retreat from the global stage, Germany, France, and China lead
2018-01-24
Newsletters

Chart of the week

Celebrating 20 years

OECD-knowledge partner

OECD-knowledge partner